Stadtecho Hennef -  KW48/2016

Laufen für einen guten Zweck

Die Kombination Weihnachtsmarkt Hennef / Weihnachtlauf Mondorf ist seit Jahren fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders des Lauftreff Hennef. Der Samstagabend steht ganz im Sinne der Geselligkeit und wird gerne zur Planung von künftigen Aktivitäten und Wettkämpfen genutzt.

Tags darauf trifft man sich traditionell im weihnachtlichen Outfit beim Mondorfer Weihnachtslauf zu einer gemütlichen Runde über 10 km. Der Lauf hat sich über die Jahre zu einem Phänomen entwickelt, bei dem nicht nur mehr als 1.300 Läufer in allen Bewerben an den Start gehen, sondern auch so prominente Athleten wie Sabrina Mockenhaupt zu finden sind. Neben Christian Schreiner vom LAZ PUMA bei den Männern sicherte sich Sabrina überlegen den Gesamtsieg bei den Frauen.

Für unsere 6 Sportler endete der Lauf nach etwas mehr als 1 Stunde unter dem großen Applaus der zahlreichen Zuschauer, die den sympathischen Auftritt unseres Lauftreffs seit Jahren würdigen. In diesem Jahr konnte der Veranstalter eine beträchtliche Summe des Startgeldes an die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V. überweisen. Schön, wenn sportliche Leistungen mit wohltätigen Zwecken verknüpft werden

Eveline Hahs zog es parallel an den Start des zweiten Laufs der Leverkusener Winterserie über 10 km. Nach exakt 1 Stunde überquerte sie die Ziellinie und war damit deutlich schneller als bei ihrem ersten Auftritt. In der Gesamtwertung hat sie zudem den Sieg ihrer Altersklassenwertung so gut wie sicher, da sich keine weitere Läuferin platziert hat. Doch wer Eveline kennt, weiß, dass sie auch im letzten Rennen wieder alles daran setzen wird, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

BILD

Nach oben